CONTACT IMPROVISATION MEETS CONTEMPORARY FLOOR WORK 2020

1/2 Tages-Workshop, Sa, 1.2.2020, 14-18 Uhr Workshop, 19-21 Uhr Jam / Freies Tanzen & Improvisieren, Hof, keine Vorkenntnisse erforderlich.
Von Deborah Manavi und Nicole Hüttner. Für Bewegungsforscher.

Im Workshop wollen wir uns mit dem Boden als Tanzpartner vertrauter machen. Dabei nutzen wir all das, was uns auch im Contact-Duett hilft. Ob rollen oder gleiten, ob mit oder ohne Druck – es gibt viele Arten den Boden zu überqueren. Und viele Arten um vom Boden in den Stand zu kommen oder umgekehrt. Über die Vermittlung von Basic-Techniken und die eigene Erforschung in der Improvisation wollen wir üben, uns geschmeidig am Boden zu bewegen, mit Leichtigkeit die Ebenen zu wechseln und das auch in einen Contact-Tanz zu integrieren.

Floorwork ist eine zeitgenössiche Tanztechnik bei der sich die Tanzenden am Boden bewegen. Dabei wird viel mit bewusster Entspannung und Anspannung gearbeitet, es geht um Ausdehnung und Kleiner-werden, Spiralisierungen im Körper, um Wege in und aus dem Boden und darum, wie wir als Tanzende den Boden nutzen können, um Dynamik entstehen zu lassen.

Unkostenbeitrag: Selbsteinschätzung nach dem Gib-was-Du-kannst-Prinzip.
Richtwert: 40 Euro (Workshop+Jam), Rahmen: 30 Euro (Student/geringes Einkommen) – 50 Euro (gutes Einkommen)

Info und Anmeldung bei Nicole unter wir@alletageleben.de

vor 12 Monaten